Ankündigung

Ankündigung bezüglich der Möglichkeit Weihwasser zu bekommen

Liebe Brüder und Schwestern!

Diese Woche werden wir das Fest der Theophanie feiern, das diesmal leider ohne die Teilnahme von Gemeindemitgliedern am Gottesdienst stattfinden wird.

Viele fragen bereits nach der Möglichkeit, Weihwasser zu erhalten, da der Zugang zur Kirche begrenzt ist.

Um dieses Problem zu lösen, haben wir folgende Schritte unternommen: Zunächst haben wir eine ausreichende Anzahl neuer sauberer Flaschen gekauft, da wir verstehen, dass es keine Möglichkeit geben wird, Weihwasser in mitgebrachte Behälter der Gemeindemitglieder zu geben.

Zweitens werden wir versuchen, die Verteilung des Wassers so zu organisieren, dass die Menschen ein Minimum an Zeit dafür aufbringen, und natürlich unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen, um die Gefahr einer Infektion zu vermeiden.

Das heilige Wasser wird am Montag und Dienstag, dem 18. und 19. Januar, von 12:00 bis 18:00 Uhr sowohl in der oberen als auch in der unteren Kirche verteilt werden. Ab Mittwoch, also ab dem 20. Januar, wird man in der oberen Kirche wie gewohnt von 10 bis 14 Uhr heiliges Wasser bekommen können.

Es ist klar, dass Viele Gebetszettel zum Gedenken an ihre Nahestehenden hinterlassen und Kerzen anzünden wollten. Es wäre sehr schön, wenn jeder vorab einen schon ausgefüllten Gebetszettel mitbringen würde, und versuchte, die Zeit seines Aufenthalts in der Kirche so gering wie möglich zu halten, um solcherart Fürsorge für andere Gemeindemitglieder zu zeigen.

Möge die heiligende und reinigende Kraft des Erlösers, der in diese Welt kommt um zu dienen, uns alle und unsere Wohnungen in dieser schwierigen, aber besonderen Zeit heiligen.